P R E S S E M I T T E I L U N G

   

Wandern rund um Limburg an der Lahn

Auch alle Nordic-Walking-Freunde sind herzlich eingeladen

Die Wanderfreunde des Turn- und Sportvereins Dietkirchen 1911 e.V. sind für die 75. Internationale Volkswanderung mit 28. Jugend-Wandertag am 20 und 21. Januar in Limburg a.d. Lahn gut gerüstet.

Überschrieben ist die Veranstaltung der Wanderfreunde mit „Wandern rund um Limburg  und durch das Lahntal “.

Start und Ziel ist die Markthalle, Ste.-Foy-Straße in Limburg.

Die Startzeiten sind am - Samstag von 8.00 bis 14.00 Uhr für 6 und 12 km

                                                            von 8.00 bis 13.00 Uhr für 20 km

                                         - Sonntag  von 8.00 bis 13.00 Uhr für 6, 12 und 20 km

Die Wanderstrecken führen von der Markthalle entlang der Lahn bis hinter dem Domfelsen. Von hier geht’s durch das Tal Josaphat. Die kurze Strecke geht ab Schützenhaus Limburg über die Gartenstraße - Bahnhof Limburg zurück ins Ziel. Die 12 und 20 Kilometer-Strecken gehen weiter am Eduard-Horn-Park, durch das Linterer Wäldchen bis zur Geflügelzuchtanlage. Von hier geht die 12 Kilometer-Strecke durch den Stadtpark Blumenrod, Richtung Bahnhof und zurück zum Ziel. Die 20 Kilometer-Strecke geht von der Geflügelzuchtanlage unterhalb vom Mensfelder Kopf nach Holzheim. Von hier geht es zurück Richtung Blumenrod, am Zeppelin - Denkmal vorbei, Richtung Bahnhof und von hier geht die 20 Kilometer-Strecke mit der 12 Kilometer-Strecke bis zur Markthalle (Ziel).

Jeder mit Lust an Bewegung ist eingeladen mit zu Wandern. Auch Nordic Walker sind herzlich willkommen. Das Wandern mit Stöcken schont die Gelenke und fördert die Gesundheit.

Die Wanderstrecken sind vor allem auch für Wanderfreunde mit Kinderwagen kein Problem.

Für die Jugendlichen ist in der Halle ein Glücksrad aufgebaut und sie können Murmel schätzen. Jeder Jugendliche erhält ein kleines Geschenk.

Die Startgebühr beträgt 2,00 €.

Teilnehmen kann jeder, ob jung oder alt, der eine Startkarte erworben hat. Die Teilnahme wird für das Internationale Volkssportabzeichen (IVV) und für die Europäische Volkssport Gemeinschaft Deutschland e.V. (EVG) gewertet und findet bei jeder Witterung statt. Da keine Sollzeiten zu erfüllen sind, ist die Wanderung auch für Ungeübte geeignet.

Duschgelegenheiten sind vorhanden.

Für Speisen und Getränke in der Halle sowie an den Kontrollstellen ist bestens gesorgt.

Alle vorangemeldeten Gruppen ab 30 Teilnehmer erhalten einen Gruppenpreis. Die fünf größten Wandergruppen erhalten Ehrenpreise und die stärkste Gruppe einen Wanderpokal.

Die Schirmherrschaft hat der Landrat des Landkreises Limburg-Weilburg, Herrn Manfred Michel, übernommen.

Auskunft erteilt Abteilungsleiter Karl-Heinz Flach, Hauptstraße 45, 65599 Dornburg / Dorndorf, Telefon: 06436 / 208 1067 oder 0177 / 736 2326 (auch während der Veranstaltung erreichbar) bzw.

Brigitte Groß, Am Bleidenbach 37, 35789 Weilmünster, Telefon: 06472 /832 907 oder 0175 / 460 9685.

65599 Dornburg /Dorndorf, 27. Dezember 2017

Mit freundlichen Grüßen

Karl-Heinz Flach

Verteiler:

Fernsehen

Rundfunk

Presse

Zurück