Wanderfreunde des Turn- und Sportvereins Dietkirchen 1911 e.V.

 Karl-Heinz Flach, Friedrich-Ebert-Straße 14, 35796 Weinbach,

Tel.: 06471 /5039144 o. 0177 /736 2326, Fax: 06471 /492 421

                                                    www.wf-dietkirchen.de, E-Mail: wandern-dietkirchen@t-online.de                                                                          

P R E S S E M I T T E I L U N G

77. Intern. Altstadtwanderung zugunsten der Mukoviszidose-Stiftung

"Deutschland wandert - Deutschland hilft!"

Am 3. Oktober 2018 richten die Wanderfreunde des Turn- und Sportvereins Dietkirchen 1911 e.V. eine Wanderung zugunsten der Mukoviszidose e.V. aus.

Gestartet kann von 7 bis 13 Uhr in der Markthalle, Ste.-Foy-Straße in 65549 Limburg. Die Wanderung geht von der Markthalle entlang der Lahn nach Dietkirchen und über Eschhofen bzw. durch die Altstadt von Limburg und zurück zur Markthalle. Die Wanderstrecken betragen sechs bzw. 12 Kilometer. Das Startgeld beträgt 2,00 €. Hiervon werden 1,00 € für Mukoviszidose-Kranke gespendet.

Teilnehmen kann jeder, ob jung oder alt, der eine Startkarte erworben hat. Die Teilnahme wird für das Internationale Volkssportabzeichen gewertet und findet bei jeder Witterung statt. Da keine Sollzeiten zu erfüllen sind, ist die Wanderung auch für Ungeübte geeignet. Auch sind die Wanderstrecken für Familien mit Kinderwagen geeignet. Auch alle Nordic-Walking-Freunde sind herzlich eingeladen.

Für Speisen und Getränke in der Halle sowie an den Kontrollstellen ist bestens gesorgt.

Schirmherrin der Benefiz-Aktion „Deutschland wandert - Deutschland hilft“ ist die Schauspielerin Michaela May.

Im Oktober dieses Jahres ist es soweit: Das Haus Schutzengel des Mukoviszidose e.V. in der Nähe der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) feiert seinen 10. Geburtstag. Seit 2008 fanden über 860 Menschen mit ihren Familien in dem Patienten- und Angehörigenhaus ein Zuhause auf Zeit.

Viele Eltern wohnen mehrere Wochen oder auch Monate im Haus, damit sie in der Nähe ihrer Liebsten sein können, wenn diese an der MHH eine neue Lunge oder Leber transplantiert bekommen oder in der Klinik behandelt werden. Wir möchten, dass die Betroffenen in diesen schweren Stunden von ihren Eltern und Angehörigen begleitet werden können, die ihnen Kraft schenken. Ich danke dem Deutschen Volkssportverband e.V. und seinen Wandervereinen ganz herzlich dafür, dass sie auch in diesem Jahr mit der Aktion „Deutschland wandert - Deutschland hilft“ das Haus Schutzengel unterstützen.

Weitere Informationen über den Mukoviszidose e.V. und Erkrankung erhalten Sie hier unter

www.muko.info/leben-mit-cf/angebote-fuer-betroffene/haus-schutzengel.html

Die Benefizwandertage Deutschland wandert - Deutschland hilft sollen dazu beitragen, dass die nach wie vor tödliche Krankheit in absehbarer Zukunft besiegt werden kann.

Auskunft erteilt:

Abteilungsleiter Karl-Heinz Flach, Friedrich-Ebert-Straße. 14, 35796 Weinbach,

                         Tel.: 06471 /503 9144 oder 0177 /736 2326 

und Brigitte Groß, Dietenhäuser Str. 10, 35789 Weilmünster,

                         Tel.: 06472 /832 907 oder 0175 /460 9685.

 

 

  zurück