Wandern in den Staffeler Auen

16. Internationaler Limburger Triathlon ohne Sollzeiten

Auch alle Nordic-Walking-Freunde sind herzlich eingeladen

Die Wanderfreunde des Turn- und Sportvereins Dietkirchen sind für die

76. Internationale Volkswanderung mit 29. Jugend-Wandertag und für das

31. Internationale Volksschwimmen sowie für die

18. Internationalen Radwandertage

am 05. und 06. Mai in Limburg a. d. Lahn gut gerüstet.

Überschrieben ist die Veranstaltung der Wandergruppe mit " Wandern in den Staffeler Auen  -  und Volksradfahren durch das Lahntal ".

Start und Ziel für Wandern und Volksradfahren ist die Markthalle, Ste.-Foy-Straße in Limburg und das Hallenbad in Offheim für das Volksschwimmen.

Die Startzeiten für die

Wanderung:              Samstag von 06.00 bis 14.00 Uhr für 6 und 11 km

                                                    von 06.00 bis 13.00 Uhr für 20 km

                                   Sonntag  von 06.00 bis 12.00 Uhr für 6, 11 und 20 km

Volksradfahren:       Samstag von 06.00 bis 14.00 Uhr für 28 km

                                   Sonntag  von 06.00 bis 12.00 Uhr für 28 km

 Volksschwimmen: Samstag  von 09.00 bis 17.00 Uhr für 300 und 500 m

                                   Sonntag  von 09.00 bis 15.00 Uhr für 300 und 500 m

Die Wanderstrecken führen von der Markthalle entlang der Lahn nach Staffel, durch das Schierlinger Feld.

Die 6 Kilometer-Strecke geht von der ehemaligen Gärtnerei zurück zum Ziel

Die 11 und 20 Kilometer-Strecken gehen bis unterhalb Schloss Oranienstein und durch die Diersteiner Auen.

Von hier geht die 11 Kilometer-Strecke in Richtung ehemalige Gärtnerei und zurück ins Ziel Die große Strecke erstreckt sich Richtung Freiendiez, an der Turnhalle „Am Wirth“ vorbei bis nach Holzheim. Von hier geht es Richtung Blumenrod und auf halber Höhe geht es wieder Richtung Freiendiez, am Gefängnis vorbei in Richtung Markthalle zum Ziel.

Jeder mit Lust an Bewegung ist eingeladen, mit zum Wandern, Schwimmen oder Radfahren. Auch Nordic Walker sind herzlich willkommen. Das Wandern mit Stöcken schont die Gelenke und fördert die Gesundheit.

Die Wanderstrecken sind vor allem auch für Wanderfreunde mit Kinderwagen kein Problem.

Für teilnehmende Jugendliche sind auf der 6 Kilometer-Strecke 7 Informationstafel über die Tierwelt aufgestellt und in der Halle ein Glücksrad aufgebaut oder sie können Murmel schätzen. Jeder Jugendliche erhält ein kleines Geschenk.

Zum Schwimmen ist ein Pendelverkehr von der Markthalle Limburg zum Hallenbad nach Offheim eingerichtet.

Die Startgebühr beträgt 2,00 € je Disziplin.

Teilnehmen kann jeder, ob Jung und Alt, der eine Startkarte erworben hat.

Die Teilnahme wird für das Internationale Volkssportabzeichen (IVV) und für die Europäische Volkssport Gemeinschaft Deutschland e.V. (EVG) gewertet und findet bei jeder Witterung statt. Da keine Sollzeiten zu erfüllen sind, ist die Wanderung, Volksradfahren und Schwimmen auch für Ungeübte geeignet.

Für Speisen und Getränke in der Halle sowie an den Kontrollstellen ist bestens gesorgt.

Alle vorangemeldeten Gruppen ab 30 Teilnehmer erhalten einen Gruppenpreis. Die fünf größten Wandergruppen erhalten Ehrenpreise.

Auskunft erteilt Abteilungsleiter Karl-Heinz Flach, Hauptstraße 45, 65599 Dornburg / Dorndorf, Telefon: 06436 /208 1067 oder Mobil 0177 /736 2326 (auch während der Veranstaltung erreichbar) bzw. Brigitte Groß, Am Bleidenbach 37, 35789 Weilmünster, Telefon: 06472 /832 907 oder 0175 /460 9685.

65599 Dornburg, 20. April 2018

Mit freundlichen Grüßen

(Karl-Heinz Flach)

Verteiler:

- Fernsehen

- Rundfunk

- Presse

Zurück